ganzheitliche Craniosacraltherapie

ganzheitliches Coaching

"Von unserer grössten Liebe, unserer tiefsten Heilung und unseren unglaublichsten Wundern, sind wir nie weiter als eine Überzeugung entfernt.

 

Gregg Bradon

 

Philosophie

Was bedeutet Gesundheit?

 

Die WHO definiert es so: "Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen".

Gesund zu sein betrifft nicht nur den Körper, es betrifft Körper, Geist und Seele gleichermassen. Erst das positive und ausgeglichene Zusammenspiel dieser drei Teilbereiche bedeutet wirkliche Gesundheit und wahres Wohlbefinden. Ist ein Bereich reduziert, beeinflusst dies unweigerlich die anderen.  Wenn der Mensch auf seine individuellen Ressourcen zurück greifen kann, schafft er es, auf jeden einzelnen dieser Teilbereiche Einfluss zu nehmen und ein gesundes Gleichgewicht zu schaffen.

 

Zur dauerhaften Erhaltung der Gesundheit ist eine gesunde Lebensweise wichtig. Dazu gehört die gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung ebenso, wie das Üben einer positiven Grundhaltung oder das Pflegen von sozialen Kontakten.

 

Bei meiner Therapie biete ich dem Menschen als Ganzes die Möglichkeit, seine persönlichen Ressourcen und Kräfte zu mobilisieren, um auf allen Ebenen ganzheitlich gesund zu werden.

"Wenn es einen Glauben gibt,

der Berge versetzen kann,

so ist es der Glaube an die eigene Kraft."

Marie von Ebner-Eschenbach

Ich nehme Menschen in schwierigen Lebenssituationen, in Krisen und Zeiten der Veränderung an die Hand, begleite sie ein Stück auf ihrem Weg und zeige ihnen Möglichkeiten und neue Blickrichtungen auf bis sie selber erkennen, in welche Richtung sie weiter gehen wollen.

Meine Behandlung wird über die Craniosacraltherapie, das heisst, über den Körper aufgebaut. Sämtliche Erlebnisse und Erfahrungen werden in unseren Zellen abspeichert. Verarbeitet unser System diese nicht adäquat, führen sie irgendwann zu Problemen wie Schmerzen, Energielosigkeit oder anderen Gefühlen des Unwohlseins. Der Fluss im System ist gestört.

In meiner Therapie geht es darum, zu erkennen, wo im Körper diese unverarbeiteten Erfahrungs-Speicher - sogenannte Energiezysten - sind. Ohne diese benennen zu müssen, nutze ich meine verschiedenen Ausbildungen dazu, damit zu arbeiten.

Meine Werkzeuge:

 

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es,

alles beim Alten zu belassen und zu hoffen,

dass sich etwas ändert."

 

Albert Einstein

Über mich

 

"Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist."

Dalai Lama


Schon immer wusste ich, dass es zu meiner Berufung gehört, mit Menschen zu arbeiten.
So entschied ich mich für eine Ausbildung zur eidg. dipl. Physiotherapeutin. Ich bildete mich weiter zur Sportphysiotherapeutin und arbeitete 5 Jahre im Swiss Olympic Medical Center in Bad Ragaz. Während dieser Zeit besuchte ich verschiedenste Weiterbildungen, unter anderem zur Pilatesinstruktorin und Beckenbodentherapeutin.


Mit der Geburt meiner Kinder, wuchs in mir der Wunsch, mich als Therapeutin neu zu definieren. Ich suchte nach einer Möglichkeit, die gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen in ein grösseres, ganzheitliches  Konzept zu integrieren. Über die Osteopathie stiess ich auf die Craniosacral  Therapie. Mir gefiel der Ansatz der integrativen Sicht auf die menschliche Gesundheit ebenso, wie das Ziel die Selbstheilungskräfte und Ressourcen des Klienten zu aktivieren. Ich absolvierte die Ausbildung im Future Health Institute in Zürich und habe damit einen ersten Schritt in eine für mich neue Form der Therapie genommen. 

 

Die Verbindung von Körper, Geist und Seele in der Therapie wurde mir zunehmend wichtiger. Das hat mich dazu veranlasst, weitere Ausbildungen aus der Energiemedizin und Quantenheilung zu besuchen, um meinen Klienten eine möglichst ganzheitliche Therapieform anbieten zu können. Ständig bin ich dabei mein Wissen zu erweitern und Besuche Weiterbildungen in den verschiedensten Bereichen.

Als Mitglied beim EMR und beim Berufsverband Cranio Suisse bin ich verpflichtet, regelmässig anerkannte Weiterbildungen zu besuchen, um immer auf dem neusten Stand zu bleiben.


 


 

 

Kontakt

Wo Sie mich finden

© 2018 Quellkraft.li